People

BIP

'Let's all go down the Strand'

Jetzt treffen wir ein paar Leute, deren Namen Sie bestimmt schon gehört haben. Aber ob Sie die wirklich mit London in Verbindung gebracht hätten? Wohl eher nicht. Darf ich vorstellen? Hier in der Southampton Street No 17 hat Vincent van Gogh gearbeitet. Und eine Strasse weiter, Bedford Street 25, wohnte er. Das war im Jahre 1873, als Vincent für den Kunsthändler Goupil & Cie als Verkäufer tätig war. Und noch ein Promi arbeitete in der Bedford Street (39-40), nämlich der famose Mongoose. Das Tier, dass wir als Mungo kennen, begleitete seinen Besitzer David Mitford in die Räume des Magazins 'The Lady'. Dort kümmerte sich der Mungo um die Ratten und David um die nächste Ausgabe. 

Ein anderer Covent Gardener war Alfred Hitchcock. Er drehte in den Markhallen seinen Film 'Frenzy' und wußte genau was er tat. Denn Hitchcock's Vater war selbst ein Markthändler in Covent Garden. Da wird der berühmte Sohn häufig beim Verkauf des Gemüses geholfen haben. Wo wir schon beim Film sind wollen wir uns natürlich auch gleich einmal an Eliza Doolittle erinnern, die als Blumenmädchen agierte. Und an die höchst reale und famouse Schauspielerin Dame Judy Dench. Sie nahm im Royal Opera House, das gleich drüben an der Ecke der Piazza liegt, ihren achten Olivier Award entgegen. Apropos Opernhaus, einen muß ich erwähnen, nämlich den langjährigen Musikdirektor und Dirigenten Sir Georg Solti. Er fühlte sich natürlich auch in Covent Garden zuhause.

Wen haben wir vergessen? Ach du meine Güte, wo soll ich anfangen? Vielleicht mit Charles Dickens? Er hatte an der Ecke Wellington- / Tavistock Street eine Wohnung. Hier entstand auch sein Magazin 'All the Year Round'. Der Franzose Voltaire lebte eine Zeit lang in der Maiden Lane. J.M.W. Turner wurde in derselben Straße geboren. Er ist einer der bekanntesten britischen Maler. Nell Gwynn verkaufte Obst im Covent Garden. Dann wurde sie die Geliebte des Königs (Charles II.), die Verbindung hielt langjährig und führte zu einigen Kindern, und Nelly musste sich finanziell keine Sorgen mehr machen. Dr. Samuel Johnson lebte erst in der Russell Street und zog dann in sein noch heute bekanntes Haus in der City. Die Liste ist noch lang, aber ich will nicht alles verraten. Entdecken Sie selbst die Namen. Es ist nicht schwer, denn London ehrt seine bekannten Frauen und Männer mit blauen Plaketten. Sie sind meistens in ca. 2 Meter Höhe an den Gebäuden montiert. Dort finden sie die Namen und ein paar Infos zu der Person. Aber vorsicht, wenn Sie erst einmal anfangen auf die runden Schilder zu achten, dann entdecken Sie sie alle paar Meter und werden sich im Schrittempo durch die Stadt bewegen. Aber auch das macht Spaß.


Noch ein Wort zu den Straßennamen. Sie verraten meistens eine Menge über die Geschichte eines Ortes. Das ist in Covent Garden nicht anders. Anfangs gehörte der Garten zum Westminster Abbey. Die Nonnen konnten auf ca. 16ha Obst und Gemüse anbauen und das reichte allemal um das Abbey zu versorgen. Überschuss wurde verkauft und so entstand mit der Zeit ein Markplatz in Covent Garden. Dann, um 1530, wurde das Gebiet an den Earl of Bedford verkauft. Er stammt aus der Familie Russell und fing an hier Häuser bauen zu lassen. Um 1670 erteilt der König, Charles II, dem Earl die Marktgenehmigung. Einige Jahrzehnte früher brach der Civil War aus und liess viele Mieter weichen. Sie flohen westwärts nach Mayfair und Umgebung. Also standen die Häuser jetzt leer und wurden nach und nach in Shops gewandelt. Dazu Schenken und auch Bordelle. Covent Garden wurde zur Amüsiermeile. Erst 1918 verkaufte die Russell Familie das Land, aber die Namen sind geblieben. Wir lesen sie noch heute auf den Strassenschildern:


King Street und Charles Street sind dem König gewidmet. Auch Henrietta Street, denn so hieß die Frau von Charles I. Die Bedford- und die Russell Street weisen auf den Earl of Bedford hin. Aber auch die Southampton Street und Tavistock Street sind mit seiner Familiegeschichte verbunden.


© Copyright. All Rights Reserved.

Hotel Adresse

 

Strand Palace Hotel

372, Strand - London - WC2R 0JJ